• gem
  • us
  • Blog

Sri Lanka Weligama tour

Bereit für die perfekte welle

- Weligama ist sehr bekannt zum Wellenreiten – perfekt für Anfänger und Profis -

Weligama befindet sich an der Südküste Sri Lankas und ist einer der bekanntesten Wellenreitspots der Insel. Der Name Weligama bedeutet „sandy village“ und steht für seinen langen Sandstrand und der riesigen Wellenreitbucht. Von September bis April bietet der Spot perfekte Bedingungen um Wellenreiten zu lernen, da die Wellen ca. 1-2 Meter hoch sind.

Bei der Surfschule „My Brother“ kannst du Surfeinheiten nehmen. Die lokalen Surfjungs haben langjährige Unterrichtserfahrung und sind selbst jeden Tag am Brett. Erfahrene Wellenreiter können das ganze Jahr über diesen Spot aufsuchen, wobei Wellen bis zu 3 Meter Höhe dir deinen Urlaub versüßen werden. Mehrere Points und Reef Breaks in der Nähe Weligamas bieten dir beidseitig befahrbaren Brandungswellen.

Snake farm

Abgesehen von Wellenreiten gibt es auch die Möglichkeit eine Schlagenfarm zu besuchen. Ca. 40 Minuten mit dem Auto ins Landesinnere sieht man dort beheimatete Schlagenarten hautnah und wer sich traut darf die eine oder andere auch selbst angreifen!

Weligama ist außerdem bekannt für seine Delfinschwärme und Waale. Bester Zeitraum diese während einer Schifffahrt zu beobachten ist von August bis April. (Inklusive Frühstück, Schwimmweste und Versicherung)

* Du kannst die letzten Tage nach deiner RUNDREISE in WELIGAMA anhängen, oder du fährst für ein paar Tage dort hin – sende uns einfach deine Buchungsanfrage!

B O O K N O W